Auf einen Kaffee mit Natalie Pawlik

Die Bundestagskandidatin der SPD Wetterau, Natalie Pawlik, war am Ostersamstag zu Gast in Echzell. Die Mitglieder des SPD Ortsverein hatten am Vormittag einen Stand auf dem Parkplatz des Rewe-Marktes aufgebaut. Es wurden Ostergeschenke verteilt und Natalie Pawlik hatte einen Ostergruß für die Besucher des Marktes parat. Viele Bürgerinnen und Bürger nutzen die Chance um mit der Kandidatin für den Bundestag ins Gespräch zu kommen.
Es gab interessante Anregungen und Hinweise zur Politik vor Ort, in Hessen und für den Bund. Vor Allem aber war die positive Stimmung zu spüren, die durch die Kandidatur von Martin Schulz erzeugt wurde. Dies konnte Natalie Pawlik in den Gesprächen mit den Menschen ebenfalls sehr deutlich zum Ausdruck bringen. Ihre freundliche und sympathische Art wirkt sehr überzeugend. Die Politik in Berlin braucht junge Menschen, die mit viel Engagement und aus innerer Überzeugung Politik zum Wohle der Bevölkerung machen wollen. Natalie Pawlik ist hierfür das beste  Beispiel.
Sie steht für soziale Gerechtigkeit und eine transparente Politik, bei der alle Bevölkerungsschichten gleichermaßen bedacht werden. Während des Wahlkampes wird Natalie Pawlik noch einige Male in Echzell vorbeischauen. Lasse sie sich die Chance nicht entgehen, und kommen mit ihr ins Gespräch.
Die SPD Echzell hält Sie auf dem Laufenden!

Antwort hinterlassen